Einsatz 

 für 

 bedrohte Arten  

Tierschutz-AG

Kindern den Wert von Natur und Tieren beizubringen gehört zu den wichtigsten Aufgaben, wenn man diese auch in Zukunft schützen möchte. Aus diesem Grund arbeitet der ETN seit 2016 mit der Gesamtschule in Much im Rahmen einer Tierschutz AG zusammen. In der wöchentlich stattfindenden AG lernen die Kinder theoretischen und praktischen Tier- und Naturschutz. Für den praktischen Teil besuchen sie nicht nur alle drei Wochen Hof Huppenhardt und ihr Patentier Felix, sondern bauen auch Nützliches für unsere heimische Tierwelt. In den letzten Jahren konnten so schon Insektenhotels, Fledermauskästen und Nester für Zwergmäuse entstehen. 

 

Ein Hotel für Bienen, Schmetterlinge und Co – Wie Schülerinnen aus Much Insekten helfen
Auch in diesem Jahr hat sich die Tierschutz-AG der Mucher Gesamtschule wieder etwas Tolles einfallen lassen, um wilden Tieren in der Umgebung zu helfen. Dieses Mal ist ihre Wahl auf die auf den ersten Blick eher unscheinbar wirkenden Insekten gefallen.
Mehr erfahren >
Die Tierschutz AG im Einsatz für die Fledermaus
Gehämmer, Akkuschrauber und Kindergelache – die Tierschutz-AG der Gesamtschule Much ist wieder im Einsatz. Dieses Mal für die Fledermaus.
Mehr erfahren >
Ein Zuhause für die Zwergmaus – Einsatz für unsere Tierschutz-AG
Auch in diesem Schulhalbjahr ist die Tierschutz-AG der Gesamtschule Much am Start. Die Themen: allgemeiner Tierschutz, Besuche auf Hof Huppenhardt, und ein ganz besonders niedlicher Schwerpunkt: die Zwergmaus.
Mehr erfahren >

 

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter