Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

5. Juli 2022

Mit Fleiß und Schweiß im Einsatz

Helfertag auf Hof Huppenhardt

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Samstag, 2. Juli, auf dem Tierschutzhof Huppenhardt des ETN e.V. der erste Helfertag des Jahres statt. Circa 30 ehrenamtliche Helfende aus alles Ecken Deutschlands und sogar aus Österreich versammelten sich voller Tatendrang auf dem 10 Hektar großen Gelände, um Aufgaben anzugehen, für die oftmals die Zeit fehlt. Schließlich haben unsere Tierpfleger*innen im Alltag alle Hände voll mit der Pflege der rund 100 Großtiere zu tun, die auf dem Hof in Much Zuflucht gefunden haben.

Für jede helfende Hand war etwas dabei: So wurde zum Beispiel vielerorts dem Unkraut der Kampf angesagt, Gehege wurden neu strukturiert und der ganze Hof auf Vordermann gebracht. Unser Schweinepaar Fritz und Fritzi freut sich außerdem über einen neuen Zaun. Das größte Projekt am Helfertag war die Errichtung eines Trails, der die Balance, die Trittsicherheit und die Koordination unserer Esel und Pferde zukünftig trainieren soll. Natürlich waren die Ehrenamtler*innen bei ihrer schweißtreibenden Arbeit stets in Gesellschaft tierischer Qualitätsprüfer, die alles ganz genau mit kritischem Auge unter die Lupe nahmen. Trotz Anstrengungen war die Stimmung unter den Tierfreund*innen stets ausgelassen.

Am Ende haben sich die Anstrengungen gelohnt: Gemeinsam konnten die fleißigen Helfenden alle geplanten Aufgaben erledigen. Bei veganen Leckereien und kalten Getränken ließen sie den Tag gemütlich ausklingen. „Ohne unsere großartigen und zuverlässigen Ehrenamlter*innen wäre so ein Tag nicht möglich. Wir möchten uns von ganzem Herzen um im Namen der Tiere für ihren Einsatz bedanken“, sagt Dr. Melanie Seiler, die Geschäftsführerin des ETN e.V.

 

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

 

Magazin RespekTIERE

 Zum Newsletter 
 anmelden